Gemeinsamer Gottesdienst mit der Christus Kirche am 3. Advent

“Jesus ist und wird kommen, Grund ewiger Freude.”

Mit Eckhard Schaefer
10 Uhr
Im Gemeindehaus der Christus Kirche 
An der Handloge 19

Für die Kinder wird es ein separates Programm geben.

In unserem Gemeindehaus Am Hang finden an diesem Sonntag kein Gottesdienst statt.

Weihnachten neu erleben

Das spektakuläre Charity-Weihnachtsevent

„Weihnachten neu erleben“ erzählt die  bewegende und humorvolle Geschichte von Ben, einem jungen Mann, der am Weihnachtsabend durch ein goldenes Ticket in ein wundersames Museum gerät. Als dort die Exponate zum Leben erwachen, findet sich Ben auf einmal in großen Momenten der Menschheitsgeschichte wieder, und plötzlich erahnt er, dass sein Besuch in diesem Museum kein Zufall ist.

Zwischen Live-Bühne und Leinwand hin und her wechselnd, erzählen über 2.000 ehrenamtliche Schauspieler, Tänzer, Musiker und Helfer, untermalt von Mega-Hits von Queen bis Ed Sheeran, diese wunderbare Geschichte voll Humor, Tiefgang und vielen Überraschungen. 

Das spektakulärste Charity-Weihnachtsevent Deutschlands mit Spendenmöglichkeit zugunsten verschiedener Kinderhilfsprojekte wie der Kinder & Jugend ARCHE Karlsruhe e.V.

Hier könnt ihr euch die Show im TV oder auf YouTube ansehen:

YouTube-Premiere:
Sonntag, 19.12.21, 20:15 Uhr, auf dem Weihnachten neu erleben-Kanal

BibelTV:
Sonntag, 19.12.21, 20:15 Uhr

RTL up:
2. Weihnachtstag, 26.12.21, 21:50 Uhr


Mehr Infos zum Projekt “Weihnachten neu erleben” findest du hier

Muttertagsgottesdienst am 09.05.2021: Die mutigen Frauen

Zu Muttertag feiern und ehren wir in Deutschland seit 1923 am zweiten Sonntag im Mai unsere Mütter, vorzugsweise mit Blumen oder anderen großen und kleinen Aufmerksamkeiten.

In diesem Jahr, am Sonntag den 09.05.2021, wollen wir diesen Tag vor allem den mutigen Frauen widmen, die aufgrund ihres Glaubens um ihr Leben fürchten müssen – und trotzdem Glauben. In unserem Gottesdienst “GoDi Live” werden wir von Open Doors mit in die Welt mutiger Frauen aus der verfolgten Gemeinde Gottes genommen. Wir dürfen uns auf einen besonderen Themengottesdienst mit verschiedenen Berichten zu Muttertag freuen.

Wer dabei sein möchte, wird gebeten sich aufgrund der noch andauernden Pandemiesituation zu diesem Gottesdienst am 09.05.2021 um 10:30 Uhr über unser Kontaktformular anzumelden und sich über das aktuell geltende Hygieneschutzkonzept unserer Gemeinde zu informieren.

Parallel zum Gottesdienst findet wieder eine Kinderbetreuung statt. Bitte bringt die Kinder im Kindergartenalter zum Eingang des Nebengebäudes (“Kiwi-Haus”) rechts vom Eingang der Gemeinde. Die Schulkinder treffen sich in der Gemeinde oben im Kombiraum und gehen dort auch sofort über die Empore hin. Die Kinder meldet ihr bitte einfach mit an, wenn ihr euch zum Gottesdienst anmeldet.

Wir werden im Rahmen dieses Live-Gottesdienstes eine Spendensammlung für das gemeinnützige Werk für verfolgte Christen von Open Doors e.V. durchführen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auch über unser Gemeindekonto unter dem Verwendungszweck “Open Doors” oder direkt über das Spendenkonto von Open Doors für diese Arbeit zu spenden.

Andacht an Karfreitag / Ostergottesdienst am 04.04.2021


Dieses Jahr wird es an Karfreitag, dem 02.04.2021, im Gemeindehaus um 20:00 Uhr eine Abendandacht geben.

Am Ostersonntag, den 04.04.2021, werden wir im Gemeindehaus um 10:30 Uhr einen Ostergottesdienst feiern.

Beide Veranstaltungen werden in Präsenz durchgeführt, eine Teilnahme als Besucher ist nach vorheriger Anmeldung möglich. Der Ostergottesdienst wird auch per Live Stream ausgestrahlt.

Wer dabei sein möchte, wird gebeten sich aufgrund der noch andauernden Pandemiesituation zur Abendandacht am 02.04.2021 bzw. dem Ostergottesdienst am 04.04.2021 um 10:30 Uhr über unser Kontaktformular anzumelden und sich über das aktuell geltende Hygieneschutzkonzept unserer Gemeinde zu informieren.

Parallel zum Ostergottesdienst findet eine Kinderbetreuung statt. Bitte bringt die Kinder im Kindergartenalter zum Eingang des Nebengebäudes (“Kiwi-Haus”) rechts vom Eingang der Gemeinde. Die Schulkinder treffen sich in der Gemeinde oben im Kombiraum und gehen dort auch sofort über die Empore hin. Die Kinder meldet ihr bitte einfach mit an, wenn ihr euch zum Gottesdienst anmeldet.

GoDi Live am 07.03.2021: Einsatz für verfolgte Christen

„Kümmert euch um alle, die wegen ihres Glaubens gefangen sind.
Sorgt für sie wie für euch selbst. Steht den Christen bei, die verhört und misshandelt werden.
Leidet mit ihnen, als würden die Schläge euch treffen.“

Die Bibel, Hebräerbrief Kapitel 13 Vers 3

Es ist fast auf den Tag genau ein ganzes Jahr her, dass uns Wolfgang Häde von der Hilfsaktion Märtyrerkirche zum ersten Mal in Osterholz-Scharmbeck besucht hat. Am 07.03.2021 freut er sich, uns auch unter den besonderen Umständen der Pandemie besuchen zu können. Neben einer Predigt wird er uns aktuelle Anliegen von Verfolgten weitergeben und kurz (für die, die ihn vielleicht noch nicht kennen) sagen, was die Hilfsaktion Märtyrerkirche macht.

Wer bei diesem Gottesdienst in der Gemeinde dabei sein möchte, wird gebeten sich aufgrund der noch andauernden Pandemiesituation zu diesem Gottesdienst am 07.03.2021 um 10:30 Uhr über unser Kontaktformular anzumelden und sich über das aktuell geltende Hygieneschutzkonzept unserer Gemeinde zu informieren.

Parallel zum Gottesdienst findet wieder eine Kinderbetreuung statt. Bitte bringt die Kinder im Kindergartenalter zum Eingang des Nebengebäudes (“Kiwi-Haus”) rechts vom Eingang der Gemeinde. Die Schulkinder treffen sich in der Gemeinde oben im Kombiraum und gehen dort auch sofort über die Empore hin. Die Kinder meldet ihr bitte einfach mit an, wenn ihr euch zum Gottesdienst anmeldet.

Wir werden im Rahmen dieses Live-Gottesdienstes eine Spendensammlung für das gemeinnützige Werk von Hilfsaktion Märtyrerkirche e.V. durchführen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auch über unser Gemeindekonto unter dem Verwendungszweck “Hilfsaktion Märtyrerkirche” oder direkt über das Spendenkonto von Hilfsaktion Märtyrerkirche für diese Arbeit zu spenden.

Nah dran – Gottesdienst

Nach einer Durststrecke konnte heute unser zweiter Gottesdienst mit Besucherinnen und Besuchern vor Ort gefeiert werden. Von Zuhause waren Geschwister per YouTube-Übertragung live dabei. – “Nah dran” ist unser Jahresmotto, das heute auch den roten Faden für die gemeinsame Zeit darstellte. Sven Heymann leitete ein und gab uns das Geschenk von Klaus und Anja Schnake weiter: Das Wort “verBUNDen” als Holzschnitzerei. Wenn zwei Dinge sehr stark miteinander verbunden sind – steckt auch “Nah dran” drin. :-) Sven erklärte anschaulich, in wie vielen Aspekten eine Verbindung so wichtig und wertvoll ist.

Das Musikteam mit Deborah Radzanowski, Elena Manthey und Christopher Grass führte uns mit Liedern in Jesus Nähe: Dort bei Ihm dürfen wir uns wohl fühlen, und zu Ihm dürfen wir kommen.

Rainer Ziegeler entwickelte in der Predigt den “Nah dran”-Gedanken: nah an dir selbst (bei sich selbst zu Hause sein), nah an Jesus, nah am Nächsten zu sein. Wie groß ist dein Wunsch, nah an Jesus zu sein?

Einige Impressionen aus dem Gottesdienst:

Lobpreiszeit mit Deborah Radzanowski, Elena Manthey und Christopher Grass
Lobpreiszeit mit Deborah Radzanowski, Elena Manthey und Christopher Grass – ein Blick aus der Technik
Rainer predigt zum Thema “Nah dran” – nah an dir selbst, nah an Jesus, nah am Nächsten

In 2021 wird alles…

anders?! – Wir sind jedenfalls gespannt auf Neues, mehr Freiheit, mehr Möglichkeiten, mehr Begegnungen. Oh, es könnte so vieles mehr geben. Über was würdest du dich am meisten freuen, wenn es im Jahr 2021 passieren würde? Schick uns doch gerne deinen Kommentar.
Unsere Webseite ist übrigens erneuert und wir hoffen, dass du dich gut zurechtfinden wirst. Aber auch, dass wir uns nach der virtuellen Begegnung mal persönlich über den Weg laufen.

Ein kleiner Impuls noch, der die Bibeltexte der »Losungen für junge Leute 2021« am 1. Januar ergänzte:

Ein neues Jahr beginnt.
Lass Funken in deinem Leben sprühen!
Keine Funken von Dir-zahle-ich-es-heim.
Keine Funken von Ich-gönn-dir-das-einfach-nicht.
Keine Funken von Mit-dir-will-ich-nichts-mehr-zu-tun-haben.
Sondern
Funken von Ich-will-dich-verstehen.
Funken von Das-freut-mich-so-sehr-für-dich.
Funken von Wie-schön-dass-du-bist-wie-du-bist.
Funken von Segen.

Herzliche Grüße.
Gott segne dich im neuen Jahr.

24x Weihnachten neu erleben

Wegen der Corona-Pandemie musste “unser” Weihnachtsgottesdienst leider ausfallen. Aber wir haben uns sehr über Online-Angebote gefreut und als Gemeinde in der Adventszeit Impulse von “24x Weihnachten neu erleben” mitgenommen. Der Gottesdienst, der im Fernsehen bei Bibel TV und im Internet bei YouTube übertragen wurde, kann bei YouTube immer noch gesehen werden.

Gottesdienste aus dem Wohnzimmer

In den letzten Monaten fanden noch keine Besuchsgottesdienste statt. Aber du hast vielleicht eine Kirche im Internet besucht?