SOS Kinderdorf

Spendenaktion: SOS Kinderdorf Worpswede

Es gibt besondere Anlässe. Weihnachten ist sicherlich einer davon. Gerade die Adventszeit ist eine in der wir nicht nur an uns, sondern auch an andere denken sollten. Es gibt so viele Menschen denen es nicht so gut geht wie uns: Sie haben nicht genug zu essen, leben in sozial schwachen Verhältnissen, leiden unter einer Behinderung oder wachsen ohne Eltern auf – um nur ein paar zu nennen. Wir wollen gemeinsam helfen. In diesem Jahr sammeln wir, mit unserer Spendenaktion, für das SOS – Kinderdorf Worpswede und unterstützen damit die wertvolle Arbeit, gerade jetzt in der Zeit der Pandemie.

Die Spendenaktion läuft bis zum 26.12.2021.
In unseren Gottesdiensten und am Heilig Abend werden wir dafür sammeln.
Du kannst uns aber auch einen Betrag auf folgendes Konto überweisen:

Verein für Mission und Diakonie e.V.
IBAN: DE52 2916 2394 0005 8181 00
Stichwort: Weihnachten teilen
Volksbank eG Osterholz Bremervörde

[Quelle: SOS Kinderdorf]

Kurzportrait SOS-Kinderdorf Worpswede:

Das SOS-Kinderdorf Worpswede setzt sich seit 1965 für Kinder, Jugendliche und Familien ein. Gemeinsam machen wir uns stark für ein liebevolles Zuhause für Kinder und Jugendliche, für Lust auf Zukunft durch individuelle Förderung und für die Stärkung von Familien in der Region. Rund 300 motivierte MitarbeiterInnen engagieren sich tagtäglich dafür ein vielseitiges und buntes Angebot vor Ort zu bieten: in Worpswede, in Osterholz-Scharmbeck, in Bremen-Nord und umzu.

Das einzige SOS-Kinderdorf in Niedersachsen

Liebevoll und geborgen aufwachsen: Das ist nicht jedem Kind vergönnt. Dabei benötigen Heranwachsende viel Zuwendung und Förderung, um ihre Persönlichkeit zu entwickeln und ihre Potenziale zu entfalten. Falls die Herkunftsfamilie dies nicht leisten kann, finden Kinder seit über 55 Jahren bei uns im SOS-Kinderdorf Worpswede ein familiäres Zuhause. In einer vertrauensvollen Atmosphäre werden sie von unseren pädagogischen und therapeutischen Fachkräften bestmöglich gefördert. Für Nestwärme sorgt das Zusammenleben in SOS-Kinderdorffamilien, Wohngruppen und anderen Einrichtungen auf dem Gelände des SOS-Kinderdorfes Worpswede. Orientiert am Bedarf der Region haben wir unsere Angebote für junge Menschen und Familien über die Jahre immer weiterentwickelt von Kindertagesstätten über Beratungsangebote und ambulante erzieherische Hilfen bis hin zur Schulsozialarbeit.

Wir helfen mit – Unterstützung für Kinder und Familien aus der Region

Orientiert am Bedarf der Region haben wir unsere Angebote in Niedersachsen und Bremen-Nord für junge Menschen und Familien über die Jahre immer weiterentwickelt von Kindertagesstätten über Beratungsangebote und ambulante erzieherische Hilfen bis hin zur Schulsozialarbeit.

Pädagogisches Reiten & tiergestützte Pädagogik

Im SOS-Kinderdorf Worpswede leben rund 80 Kinder und Jugendliche, die Hilfe benötigen. Kinder, deren leibliche Eltern sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern können, haben auch das Recht Kind sein zu dürfen und liebevoll aufzuwachsen. Wir bieten ihnen den Rahmen dafür und das Team vom SOS-Kinderdorf leistet sein Bestmögliches, um den kleinen Bewohnern ein familiäres Umfeld zu bieten, in dem Sie Schutz und Geborgenheit erfahren und das Rüstzeug für ein selbstbestimmtes Leben an die Hand bekommen. Hier haben die Mädchen und Jungen, die schon in so frühen Jahren Schlimmstes erleiden mussten, die Möglichkeit zu gesunden. Tiergestützte Pädagogik hilft den Kindern auf besonderem Wege dabei, für einen Moment abzuschalten, das Selbstbewusstsein zu stärken, Ängste abzubauen und Freude mit einem ruhigen Wegbegleiter zu empfinden. Der Umgang mit Tieren schafft positive Erlebnisse. Dadurch, dass die Tiere klar reagieren, lernen Kinder, dass sie als Personen etwas bewirken können. Es fördert das Selbstvertrauen und Fürsorgeverhalten, sowie verbessert auf lange Sicht auch die Beziehungsfähigkeit und die Sozialkompetenz. Der Umgang mit Pferden, Streichel- und Farmtieren hat für viele Kinder und Jugendliche einen therapeutischen Stellenwert.


Weitere Informationen findest du unter der Webseite vom SOS-Kinderdorf Worpswede.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.